Zugegeben nur ein Traum aber wer weiß! Teil 1

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Zugegeben nur ein Traum aber wer weiß! Teil 1Wäre mal schön!!!Ich schau schon länger auf einschlägigen Seiten nach alten fetten Sadisten. Viele angeschrieben einige auch besucht aber wenn mich dann jemand noch um Erlaubnis bittet mich zu Quälen passte das dann nicht. Also suche ich weiter es muss doch einen Kerl geben der mir zeigt wo mein platz ist! In etwa so.Ein Herr von ende 60ig mit über 140kg Lebendgewicht schrieb auf meine Anfrage.„Ich wohne in der Nähe von dir am nächsten Montag bist du um 7.30 am Bahnhof. Du hast eine Hose Schuhe und eine Jacke an dadrunter einen Lederharnis wenn du hast mehr nicht weder Socken noch Unterwäsche. Es ist mir scheisegal ob du frierst. Du schiebst dir etwas in deine Hurenvotze egal was. Desweiteren ist dir verboten zu wixen und zu pissen. Trink vorher ordentlich du must auf Befehl Urinieren können. Noch Unklarheiten oder willste kneifen? Wenn nicht dann bis Mo.Ich war doch etwas nervös. Also den Wecker gestellt um ja nicht zu verschlafen. Rechtzeitig aufgestanden waschen Zähne putzen. Essen konnte ich vor Aufregung nichts aso knallte ich mir auf lehren Magen 2 Bier rein. Danach einen Plug in die Arschvotze Hose Schuhe und Jacke angezogen und ab zum Bahnhof. Auf dem Weg noch 2 Bier reingeschüttet. War natürlich zufrüh da also noch ein bir auf den Bahnsteig gekauft und auf ex getrunken. Mittlerweile musste ich dringent pinkeln durfte ich aber nicht. Ich hatte keine Ahnung wie der Herr aussah ich musste ihm ein Bild senden und er würde mich schon erkennen. Am Kiosk stand ein älterer Herr vom Gewicht könnte es passen. Also bin ich zum Kiosk gegangen und hab mir noch sincan escort ein Bier gekauft. Zu allem Überfluss bekam ich einen Steifen der meine Hose ausbeulte. Meine Versuche das zu verbergen waren kläglich. Der Herr neben mir machte keine Anstalten das er mich erkennt. Ich muss ihn wohl einige Minuten Angestarrt haben während ich an meinem Bier nuckelte. Hinter mir wurde es unruhig und ich wurde angerempelt. „Du kleine Votze stierst also alte Männer an und säufst! Eigentlich wollt ich´s langsam angehen aber so.“ mir wurde heiß und kalt gleichzeitig „Wenn du das immernoch willst dann drehst du dich jetzt um und stellst dich dich vor mich.“ Ich gehorchte denn ich wollte. Da stand also Mein zukünftiger Herr und Meister etwas Kleiner als ich mit langem grauen Vollbart und wenigstens 170kg. Die Wampe war göttlich „So du Drecksau jetzt holst du meinen Schwanz aus der Hose und zwar so das es keiner sieht. Dann öffnest du deine Jacke. Mit zitternden Händen holte ich den Schwanz aus der Hose und versuchte ihn unter dem Fetten Bauch rauszubekommen. „Das reicht und nun Jacke auf und leicht in die Knie. Ich muss nämlich pissen und du wirst eh mein Urinal.“ Geradeso schaffte ich es die Jacke zu öffnen und in die Knie zu gehen da traf mich sein warmer Strahl. Sofort stieg mir der starke Uringeruch in die Nase. „Jacke zu und jetzt piss dir in die Hose. Sofort“ Ich konnte einfach nicht. Ehe ich mich versah landet eine flache Hand in meiner Fresse. „Du versoffenes Stück Dreck. Kannst wohl so voll wie du bist nicht dichthalten und pisst dich ein.“ wurde ich angebrüllt. „Horst wir werden yeni mahalle escort diese jämmerliche Votze mal entsorgen“ Horst wer zu Teufel ist Horst. Schon wurde ich im Genick gepackt und musste ob ich wollte oder nicht mitgehen.50 Meter weiter und um die Ecke wurde der Griff gelöst.“Auf die Knie und Fresse auf. Das ist Horst und du bist unser beider Sklave. Und Horst trat in mein Blickfeld. Er war der Kerl den ich vorher angestarrt hatte. Dies ist deine letzte Möglichkeit dich zuverkrühmeln. Wenn nicht dann heißt es ab jetzt das du missbraucht wirst das wir dich quälen und ficken wann wo und wie wir wollen. Das wir dich zu einer devoten und tabulosen Nutte abrichten. Wir werden dich blank ficken. Und als erstes wird dir Horst ins Maul pissen . Aber zuerst giebst du mir deine Brieftasche wenn du das so willst.“ Ich holte meine Brieftasche aus der Jacke. Das war das Zeichen für Horst und er holte seinen Prügel aus der Hose und pisste mir in mein Hurenmaul. Zum Schluss schob er seinen Penis rein. „Schön lutschen du Votze“ Schnell wurde sein Schwanz hart und er fing an zu pumpen. Eine riesige Menge Sperma schoss in meine Kehle. Noch bevor er sich komplett in mir ergossen hatte zog er seinen Steifen wieder aus und rotzte mir den Rest in den Bart. „So du stinkst jetzt wie eine dreckige versoffene Schwuchtel. Wir fahren jetzt noch 3 Stationen mit der Bahn. Hier ist deine Fahrkarte der Zug geht von Bahnsteig 3 in 20 Minuten. Stell dich breitbeinig mit den Händen an die Wand“ Ich war so geil und gleichzeitig so gedemütigt. Meine Blase war kurz vorm platzen und ich stand ankara escort an der Wand nicht wissend was da kommt. Es kam ein Fuß zwischen meinen Beinen der mir voll in die Eier trat. Zusammenklappend wie ein Taschenmesser verlor ich die Kontrolle über meine Blase. Im Dreck liegend pisste ich mich voll. „ da haben wir aber ne echte Sau gefunden Karl. Willste auch noch nen Tritt in die Schwuchteklöten machen.“ „Klar aber erst blast er mir noch Einen will auch noch abrotzen. Komm hoch Drecksau“ Wieder auf den Knien öffnete ich mein Maul und Karl rammte mir seinen harten Schwanz bis zum Anschlag rein,dabei hob er seinen mächtigen Bauch an und legte ihn auf meinem Kopf ab. Auch er war schnell am stöhnen und ich dachte er würde gleich kommen. Aber das passierte nicht eher wurde sein Schwanz noch härter und Größer ich hatte schon so zutun das ich nicht kotzen musste. Bei der Größe konnte ich das aber nicht und fing an zu würgen. Störte ihn aber nicht. „Wenn du kotzt und ich bekomm was ab setzt es was.“ Länger konnte ich den Brechreiz nicht mehr untergrücken und mir kam das Bier wieder hoch. Karl stieß mich von sich weg und ich bekotzte mich selber. „Geil jetzt stinkt die Nutte nach Kotze, Bier, Pisse und Sperma. Aber bissel fehlt noch“ Karl fing an zu wixen und schnell war er beim pumpen und rotze mich voll Vier, fünf Ladungen spritzten wie Vontänen aus seinen Schwanz auf mich. Mein Pimmel stand. „Auf den Bach zu mir kriechen ich muss nochmal pissen“ „Ja gute Idee ich auch“ kam von Horst. Karl ging einen Schritt schräg nach Hinten so das ich durch eine halb ausgetrocknete Pfütze kroch. Dann pissten beide auf ihr neues Bückstück. Ich fühlte mich erniedrigt gedemütigt misshandelt und missbraucht also glücklich. „Los jetzt der Zug fährt gleich“ ich stand auf und beeilte mich zum Bahnsteig zu kommen. Vorm erreichen sagte Karl noch“ du gehörst nicht zu uns ist das klar“ „Ja natürlich“

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Zugegeben nur ein Traum aber wer weiß! Teil 1 için 1 cevap

  1. Pesestuada diyorki:

    order reliable cialis

    cialis cialis
    buy cytotec Acild viorp

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.