Vom Alexander zur Alexandra Teil 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Vom Alexander zur Alexandra Teil 3Teil2: https://de.xhamster.com/stories/vom-alexander-zur-alexandra-teil-2-851072Teil 3 Alexander sehr überrascht und der Samstag abendAls Alex am nächsten morgen erwachte fing er sofort an zu schrein. Jana schlief noch und wurde davon wach und fragte was Alex den hat. Alex sagte: “Guck doch mal was ich anhabe! Hast du mir das angezogen?” Jana war sehr erstaunt dadrüber was Alexander anhatte (sie kann sehr gut schauspielern). Alex fragte ob sie ihm das erklären könnte warum er das anhat. Darauf hin sagte sie: “Naja du hatest gestern abend gesagt das ich mir für heute sexy sachen raussuchen soll weil du mit mir weg fahren möchtest um mich für die letzten Wochen zu entschuldigen. Da habe ich mir die Sachen die du jetzt anhast rausgesucht und danach bin ich ins bett gegangen weil du noch etwas zocken woltest. Nun wurde ich von deinem Schrein geweckt und sehe das du die Sachen anhast.” Alex antwortete: “Daran kann ich mich aber nicht mehr errinnern und ich wollte heute auch nicht mit dir weg fahren du weist doch das ich heute abend zu meinen Kumpels beim Grillen eingeladen bin und wir wollen noch über alte Zeiten Quatschen.” “Ja das weis ich”, sagte Jana: “daher habe ich mich auch etwas gewundert aber ich dachte mir das du das mit deinen Kumpels abgesagt hast. Aber naja egal.” Alexander und Jana einigten sich dadrauf das Alex die Sachen wieder auszieht und das es ein einmaliger zwischen Fall war und sprachen nicht mehr dadrüber.Am Nachmittag machte Alexander sich für den Abend mt seinen Kumpels fertig bund bevor kırıkkale escort er los fuhr sagte er zu Jana:”Engel ich wünsche dir noch einen schönen abend und später eine guten Nacht, du brauchst nicht auf mich zu warten es kann sehr spät werden. Ich liebe dich.” “Schatz ich wünsche dir auch einen schönen Abend, das weis ich das es später wird. Ich liebe dich auch”, Antwortete Jana. Beide küssten sich nch innig und Alexander fuhr zu seinen Kumpels und Jana machte es sich auf dem Sofa gemütlich. Kurze Zeit später hatte Jana eine Idee wie es mit Alexander weiter gehen könnte und sie fuhr los um noch einige Sachen zu besorgen. Als sie wieder zu Hause war machte sie es sich wieder auf dem Sofa gemütlich und wartete auf Alex.Es war ungefähr 2 Uhr als Aleyander besoffen nach Hause kam und er hat mal wieder so viel getrunken das er einen Filmriss haben wird, womit Jana gerechnet hat. Jana sagete so Alex: “Dann wollen wir dich mal wieder in Alexandra verwandeln. Ich hole dir die Sachen die du anziehen musst und dann werden wir unsern Spaß haben.” Jana holte die Sachen, die sie für Alex besorgt hat und er musste alle Sachen anziehen. “Hier siehe diese Sachen an ich werde mir auch was anderes anziehen”, herrschte sie ihn an. Sie verlies den raum und Alex ziog sich erst mal komplett aus und zog sich danach zuerst die schwarzen halterlosen Nylons an, dann den schwarzen String und den schwarzen BH, die Beide mit Spitze waren. Es folgten das hautenge Top und die Hotpens, jeweils in Weiß, und zum Schluss noch Overkneebettstiefel mit einer Absatzhöhe escort kırıkkale von 13 cm. Die Sachen hatte Jana am späten Nachmittag in Alex seiner größe noch alle besorgt weil ihm ihre Sachen leider noch nicht passen da er noch etwas zu dick ist. Als Jana zurück in der Stube war staunte Alex nicht schlecht den Jana trug ein Latexkleid mit eingearbeitetm Korset und dazu halterlose Nylons und Overkneestiefel mit einer Absatzhöhe von 15cm, dazu noch Latexhandschuhe, Natürlich alles in schwarz. In der einen Hand hielt sie eine blonde lang Haar Perrücke und in der anderen einen etwas dickeren Analplug. Jana sagte herrisch zu Alex gewendet: “Na Alexandra, in den Sachen siehst du ja umwerfend aus nun fehlen nur noch 2 Sachen dann bist du komplet fertig.” Alex konnte nicht anders als zu antworten: “Was meinen Sie den, Herrin?” “Komm herr ich setze dir erst ma diese Prrücke auf und dann wenn ich fertig bin ziehe bitte deine Hotpens etwas runter.” Jana setzte Alex die Perrücke auf und als Jana fertig war zog er die Hotpens etwas runter und bückte sich weil er den Analplug auf dem tisch gesehen hat. Jana nahm ihn und wollte ihn bei Alex hinten rein stecken da sah sie das er immer noch den kleinen Analplug drin hatte. “Na Alex hat der der kleine Analplug gefallen, so das du ihn den ganzen Tag drin hattest?” fragte sie ihn. “Herrin, wie ich habe einen Analplug drin? Den habe ich nicht gemerkt sonst hätte ich ihn rausgenommen.” Sie dachte bei sich, den nächsen Analplug wirst du spüren. Sie zog also den kleinen Analplug raus und mit kırıkkale escort bayan etwas von ihrer Spucke schob sie den größeren Analplug hinein, dabei Stönte Alex etwas und es gefiel ihm. Alex richtete sich wieder auf und find wirld an zu wichsen. Jana fragte ihn: ” Was soll das den werden?” “Ich bin so geil Herrin das ich wichsen will.” “Hör sofort auf damit sonst muss ich deinen Schwanz einsperen und das Willst du doch nicht oder?” “Nein Herrin.” Alex zog die Hotpens wieder hoch und machte sie zu. Jana und Alexandra gingen ins Schlafzimmer und Beide stellten sich vor den großen Spiegel und Jana fragte Alex: “Und Alex wie gefällst du dir in dem Outfit?” “Das was ich in dem Spiegel sehe gefällt mir sehr gut und es macht mich richtig geil.” “Okay dann habe ich noch etwas für dich. Lege dich auf das Bett.” Alex legte sich aufs Bett und Jana holte eine Gesichtsmaske mit Dildo hervor und legte diese Bei ihm an und zog ihr Kleid etwas hoch und setzte sich auf sein Gesicht und ritt den Dildo. Das Machte Alex so geil das er seinen schwanz raus holte und ihn wichsen wollte. “Willst du schon wieder wichsen?” sagte jana streng. “Ich habe es dir doch verboten, nun reicht es mir.” Sie holte den Peniskäfig den sie auch noch besorgt hat raus und legte ihm Alex an und sagte: “Den werde ich dir vielleicht morgen abnehmen.” Nach dem sie ihn Angelegt hat ritt Jana den Dildo in alex seinem Gesicht noch ein bischen bis sie regelrecht befriedigt war und nahm ihm dann die gesichts Maske ab und legte sich zu Alex. Beide kuschelten und küssten sich noch leidenschaftlich bis sie eingeschlafen waren.Ich hoffe euch hat auch dieser Teil der Geschichte gefallen. Wie es weiter geht erzähle ich euch im Teil 4. Über Kommentare freue ich mich sehr. Ihr könnt mir auch Inspirationen für die Weitere Geschichte gerne reinschreiben.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.