Kirchenbesuch der etwas anderen Art

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Kirchenbesuch der etwas anderen ArtIn meiner Jugend war ich mal kurze Zeit Messdiener in einer katholischen Gemeinde, oft habe ich mir dort vorgestellt, wie schön es wäre bei einer Messe sexuelle Handlungen zu vollziehen.Viele lange Jahre konnte ich diesen sexuellen Wunsch nicht umsetzen, doch vergessen hatte ich ihn nie.Saskia gab mir einmal eine Anzeige der Bildzeitung in die Hand: „ 25 Kirchen, welche man/frau besucht haben sollte.“Eine der angegebenen Kirche lag in unserer Nähe und an einem Sonntagvormittag fuhren wir dort hin. Wir geben hier den genauen Ort nicht an, da wir unsere weiteren Kirchenbesuche dort noch genießen wollen.Während der Messe war es schwierig einen Parkplatz zu finden. Saskia und ich stiegen aus und begutachteten die Kirche in modernen Style. Saskia hatte sich richtig schick angezogen. Schwarzes Minikleid mit schwarzer Herzchen-Strumpfhose, Plateau High Heels von Tamaris mit 8 cm Absatz.Ihre rötlichen Haare waren etwas gewellt und sie hatte sich dezent aber aufreizend geschminkt. Als wir die Kirche betraten, erregten wir sofort die Aufmerksamkeit der männlichen Kirchenbesucher, obwohl Saskia sehr leise auf den Heels die Kirche betrat. Hörte mann doch das verräterische Absatz klackern von Saskias Heels.Die Kirche war sehr schlicht in Beton mit bunten Glasfenster gehalten, es hatte wirklich was.Wir orientierten uns an den Rand der Kirche und fanden einen Weg in Richtung Balustrade. Saskia stieg sehr leise und bedächtig die Treppe hoch. Ich hielt etwas Abstand um den herrlichen Ausblick güvenilir canlı bahis siteleri auf ihre Beine und unter den Rock zu genießen.Im Rücken spürte ich die musternden Blicke einiger Kirchenbesucher. Wir erreichten die erste obere Ebene, dort waren leider einige etwas ältere Kirchenbesucher anwesend.Sie warfen uns missbilligende Blicke zu. Also musste es für unser Vorhaben woanders weitergehen.Saskia fand noch eine weitere Treppe zu einer höheren Etage. Diese stiegen wir dann bedächtig hoch, dabei machte ich mit meiner Nikon ohne Blitz schnell einige Schnappschüsse.In der höheren Etage war zum Glück niemand. Wir setzen uns etwas versteckt in einen Eckbereich auf eine klassische Kirchenholzbank mit herrlichen Überblick über das Kirchenschiff und den Altar. Nebeneinandersitzend konnte ich Saskias Parfüm genießen und hatte eine tollen Ausblick auf ihre nylonbestrumpften Beine.Die ganze Situation erregte mich sehr und mein Penis war schon etwas sehr steif in meiner Hose geworden. Mit einer so sexy gekleideten Frau war ich noch nie in einer Kirche.Saskia hielt meine Hand, gab mit seitlich einen Kuss auf die Wange. „ Na, hasst Du Dir dies so vorgestellt ?“Ich nickte nur. Saskia ließ meine Hand los, strich mit ihren rotlackierten Fingernägel ihrer linken Hand über meine Oberschenkel.Schnell erreichte sie meinen Lendenbereich und flüsterte mir zu: „Das mag der kleine“.Mit der rechten Hand nestelte sie an ihrem Kleid herum und gab den Blick auf einen angezogenen schwarzen Body frei.Vorsichtig güvenilir illegal bahis siteleri schaute ich mich um, ob uns jemand beobachtete. Ich nahm meine rechte Hand und fuhr mit meinen Finger über den unten gezeigten Body. Streichelte vorsichtig mit meinen Fingern über ihre rechte Brustwarze. Saskia schloss die Augen und genoss sichtlich die Situation. Sie spreizte etwas mehr die Beine, das Kleid rutsche weiter hoch und ich konnte erkennen, sie hatte kein Höschen an. Super !!!! Nackt unter einer Strumpfhose in einer Kirche, das ist Kopfkino pur. Stetig hatte ihren Schenkel Saskia nur durch den Hosenstoff getrennt an meinem Penis gerieben. Dieser wuchs immer mehr und wurde immer feuchter.Ich lehnte mich etwas zurück und öffnete meine Hose. Saskia ging mit ihren Fingern sofort an meinen Penis und zog die Vorhaut zurück. Der laufenden katholischen Messe konnte ich so nicht mehr ganz folgen. Dann schlug sie leider die Beine übereinander, wendete sich mir seitlich zu. Mit dem einem der Heels wippte sie in meinen Augenbereich. Dies Spiel der Füße mit den Pumps war herrlich anzusehen.Die Gemeindemitglieder sangen gerade mit Begleitung der Orgel das Lied “ Lobet den Herrn“.Vorsichtig wichsend, flüstere sie mir zu:“ Du wirst sie gleich ablecken, wenn Du spritzt“.Mich erregte die Situation ungemein, Kirche, Wichsen, Nylons, Heels, ich konnte mich kaum mehr an mich halten.Saskia wichste meinen Penis immer schneller und mit super Intensität. Ich merkte wie der Vorsamen anstieg. güvenilir bahis şirketleri „Der ist aber nass“, flüsterte Saskia mir zu. Ich verdrehte die Augen.„ Spritz endlich, Du Wicht“, kaum gesagt, spritze ich meinen Samen in die hohle Hand von Saskia. Es war so geil in der Kirche zu kommen und Samen zu spritzen.„Gut gemacht, leck es auf“, sie hielt mir die Samen verschmierte Hand hin und gierig leckte ich meinen Samen von ihrer Hand bzw. Handrücken auf.Als ich etwas klarer wurde, merkte ich wie der Pfarrer unten im Kirchenschiff den Wein holte.Saskia öffnete ihre Beine wieder und führte meine Hand an ihren Venushügel.Sie hob ihren Po etwas an und schob ihre Strumpfhose etwas runter und lüftete ihr Minikleid.So hatte ich einen super Blick auf ihre blank rasierte Fotze.Mit der rechten Hand ging ich zwischen ihre Schenkel. Vorsichtig massierte ich ihre nassen Schamlippen. Saskia schloss wiederum die Augen. Leicht erreichte ich mit meinen Finger ihren Kitzler und stimulierte diesen. Saskia atmete heftiger und stöhnte leicht. Der Pfarrer verteilte die ersten Hostien und die Orgel spielte leicht im Hintergrund.Saskia hob ihr Becken etwas an und ich massierte weiter ihren Kitzler. Sie atmete immer heftiger und mit meiner linken Hand führte ich den Daumen in ihre Muschi.Saskia war so nass und feucht. Sie ging den Rhythmus des Daumens mit, bäumte sich plötzlich auf und zuckte mehrmals leicht.Saskia öffnete dann die Augen und hauchte ein zärtliches: „Danke, mein Schatz“.Ich legte meine Hand über ihre Schulter und sie lehnte ihren Kopf an meinen Kopf an. Mehrere Minuten verharrten wir so und schauten in die sich leerenden Kirche hinein.Wir richteten unsere Kleider wieder her und zündeten noch beim Verlassen der Kirche eine Kerze gemeinsam an.  Ein SUPEREVENT dank meiner Saskia, toll eine solche Frau zu haben.        

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.