Im Kaffehaus

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Im KaffehausEs war Sommer und Spät – Nachmittag , es war warm ( heiß über 30 Grad ) eine drückende Hitze und ich verspürte ein geiles Verlangen und mein Mädchenschwanz juckte , also mit einem Date verabreden und als Dagmar auf die Piste ..Schnell ab in ein Forum und eine TV suchen , sie nannte sich im Forum Straps Sabine mit der ich schon einige male im Chat hin und her geschrieben hatte , — ich hatte Glück , an diesem Tag hatte sie frei und Zeit — und was noch besser war sie war genauso heiß darauf etwas zu erleben .Wir verabredeten uns , —-also in zwei Stunde im Kaffe am Stadtrand.Schnell ins Bad und schminken und stylen , ich hatte mich schon beim Morgendlichen Duschen komplett enthaart und Finger und Fußnägel lackiert , nur noch schwarze echte Nylons , Strapse und Silikontitten angelegt , in die roten High Heels reingeschlüpft , eine etwas durchsichtige Sommerliche Bluse an und einen schwarzen Minirock der einen hinteren Schlitz hatte angezogen — und schon war ich fertig zum Ausgang . Ab in den Aufzug und runter in die Tiefgarage , der Aufzug hatte auf einer Seite einen großen Spiegel , also noch einen prüfenden Blick und ich sah eine Frau im Spiegel , feminin und sexy zugleich , ich sagte zu mir in Gedanken selbst — siehst wieder geil aus , wie eine gierige Nutte und Schlampe . Schnell stöckelte ich durch die Garage zum Auto und fuhr in die Stadt .Wenn ich so in der Öffentlichkeit unterwegs bin, sehe ich die verschiedensten Blickedie mich mustern .Die einen schütteln mit dem Kopf. Vielleicht weil mein Lippenstift und das aufgelegte Rouge zu rot ,oder meine Augen und der Lidstrich zu stark geschminkt sind .Vielleicht ist aber auch der Rock zu kurz , meine Bluse zu durchsichtig und meine bestrumpften Beine zu sexy.Und so kommt es, dass der eine oder andere Mann mir etwas zu gierig hinterherschaut wenn ich so an ihnen klackernd mit meinen High Heels vorbei stöckle .Ich weiß, da wird Mutti unruhig. Die Blicke der „ Ehefrauen „ sind dann meist etwasböse bis stinksauer.Dabei habe ich mir mittlerweile schon internet casino meine eigenen Anstandsregeln auferlegt.Ich gehe z.B. nicht mehr mit so kurzen Röcken auf die Straße, dass man denAnsatz meiner Arschbacken sehen kann. :-)Im Kaffe angekommen , das durch die extreme Hitze noch ziemlich leer war ,suchte ich einen freien Tisch auf der Terrasse , setzte mich und wartete auf mein Date , die Sabine .Als die Bedienung kam bestellte ich schon mal für uns zwei Espressos und zwei Aparol Spritz mit viel Eis – und schon hörte ich es klackern – ich drehte mich ein wenig zur Seite , zog meine Sonnenbrille etwas nach unten und sah Sabine . Sie sah umwerfen sexy aus , Männer würden sagen da kommt eine Edel –Nutte. Wir begrüßten und wir setzten uns wieder , als ich meine Beine übereinander schlug sah man schon das Ende meiner Strümpfe und den Anfang meiner Strapse . Ich sah ihre erregenden Blicke und sie machte dann das selbe wie ich vorhin und ich sah ihre bestrapsten Schenkel, —also wir waren schon zwei geile Nylonschlampen .Es saßen drei älteren Damen so um die 50 am Nachbartisch , eine von ihnen erkannten doch tatsächlich ,dass ich unter meinem Mini- Rock ohne war und die eine sagte ganz laut zu den zwei anderen: so dass sogar Sabine und ich es hören konnten -„Dass du Flittchen rasiert bist, muss aber nicht auch noch jeder sehen können,den das nicht interessiert! Und was du da zwischen den Beinen hast,ist ja auch ein starkes Stück!“Wie Recht sie hatte. Dieses „Stück“, wie sie es nannte, hatte schon so mancheaufregende Sachen erlebt…„Sorry!“,sagte ich schnell und zog meinen extrem kurzen, schwarzen Rock wenigstens zumSchein etwas zurecht.Ich hatte aber gar keine Chance, das Malheur zu korrigieren. Sabine sah mir zu wie ich mich bemühte meinen Mini zurecht zu ziehen und lächelte mich an !Dass ich mich irgendwo heute noch hinsetzten würde, war mir klar aber dass ich noch so gemustert und beobachtet werde , hatte ich nicht gedacht.Ich versuchte schnell eine Lösung zu finden.Von einem anderen Nachbar-Tisch canlı poker oyna rief ein junge hübsche Frau die auch alles mit an gehört hatte :„Mich stört der Ausblick ( Einblick )eigentlich nicht. Ich könnte mir Schlimmeres vorstellen.“„Na was denn, junge unerfahrene Frau ?“ gifteten die drei Damen unsere Nachbarin am Tisch an .Und sie:„Und wenn alle hier nackt sitzen würden , würde es mich nicht stören !Ich lächelte sie an. Sie kam herüber und setzte sich aus Protest zu uns an den Tisch .„Verbrennen Sie sich nicht ihre Finger an den beiden (Schw….Nutten das Wort sprach die Dame nicht ganz aus) !“ keifte eine der drei Damen und warf mir einen verächtlichen Blick zu.Mir wurde das langsam zu anstrengend und ich zog meinen Rock nun gerade extrawieder etwas höher.Ich nahm mein Schminktäschchen heraus und zog mir Lippenstift, Rouge undLidstrich genüsslich nach, spitzte die Lippen und verteilte das Lipgloss aufreizendlangsam auf meinem Mund.Sabine und unserer neue Freundin sahen mir aufmerksam auch etwas erregt zu als sie mich beim Nach Schminken beobachteten . Mir wurde dabei auch ganz anders.Meine Hormone regten sich und ich hätte es am liebsten ohne Zögernmit den beiden am Tisch getrieben.„Das ist ja hier wie im Puff!“Eine der drei Damen war mittlerweile bitterböse. Wahrscheinlich befürchtete sie dasSchlimmste , sie rief die Bedienung , sie zahlten und die Damen gingen . So waren wir drei fast alleine im Kaffe .Ich konnte mich jetzt nicht mehr zurück halten , nahm all meinen Mut zusammen und meine Hand wanderte an Sabines Schenkel nach oben bis zum Ende ihrer Nylons und den Anfang ihren Strapse , unsere neue Freundin sah das natürlich wo meine Hand war .Schnell rutschte Sabine mit ihrem Stuhl etwas nach vorne zum Tisch hin dass sich nun alles nicht Sichtbar für Neugierige unterm Tisch ab spielte .So hatte ich schnell die schon ganz feuchte Eichel von Sabine in meinen Fingern.Unsere neue Freundin hieß Manuela , sie sagte zu mir ganz unaufgeregt als ich Sabines Schwanz unterm Tisch melkte , dass die Damen poker oyna am Nachbartisch nicht unrecht hatten ,und lachte dabei – sie flüsterte in mein Ohr – ihr beide seit wirklich scharfe Schwanz-Mädchen – ( Schwanznutten verbesserte sie sich ) und ich bin eine für alles aufgeschlossene geile Lesbe die auch einige Erfahrungen mit Schwanzmädchen hatte.Sabine stöhnte ganz leise und nahm ihre Hände vor ihr Gesicht und ihrem Mund .Ich massierte ihr das gute Stück und schon bald zuckte es in ihrem Schrittheftig. Manuela fragte mich kommt die Schlampe schon ? — Ich sagte ja , sie spritzt gleich ab !! Sie hatte ihren ersten Orgasmus in der Öffentlichkeit von mir bekommen.Sichtlich verlegen nahm sie meine Hand aus ihrem Schritt und schaute sich um,ob jemand etwas bemerkt hatte.Ich sagte zu ihr – nur Manuela hat es gesehen sonst ist keiner außer uns drei im Kaffe die anderen sind schon gegangen. Ich sagte zu ihr, du hast mir deine heiße Sahne voll auf meine Nylons und auf meine High – Heels gespritzt .Wir beide tranken unseren Aparol – Spritz und Manuela ihr Glas Rotwein aus , wir lachten darüber dass uns die drei Damen maßregeln wollten .Wir zahlten bei der Bedienung gingen zu dem Parkplatz wo unsere Autos standen , sonst war der Parkplatz leer .Ich ergriff die Gelegenheit , ich öffnete meine Beifahrertür und stellte mich provozierend mit gespreizten Beinen so vor die beiden hin , dass mein Mini ganz nach oben rutschte und sie meinen angeschwollenen Riemen sehen konnten .Ich sagte zu den zweien — jetzt seit ihr an der Reihe , — saugen und blasen bis meine heiße Sahne aus meinem geschwollenen Schwanz spritzt . Sabine und Manuela wechselten sich gegenseitig ab , meinem Schwanz zu wichsen und zu saugen , nebenbei wichste und fingerte ich die Lesbe Manuela , ich steckte einen Finger in ihre heiß gewordene Arschfotze und abwechselnd in ihrer nasse mit goldenen Ringen gepiercte Fotze , die schon vor lauter Geilheit triefte. Als ich merkte dass die Lesbe Manuela zuckte und einen Orgasmus bekam spritze ich fast gleichzeitig Sabine die meinen geschwollenen Schwanz in ihrem Rachen stecken hatte , – voll meine heiße Sahne in ihren Mund und auf ihr Gesicht .Wir drei verabredeten uns , dass wir uns kommende Woche wieder auf ein heisses Date zu dritt treffen wollen .

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.