Freundin beim Fremdficken beobachtet Teil 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Freundin beim Fremdficken beobachtet Teil 2Den ersten Teil dieser Geschichte findet ihr wie auch noch andere Geschichten in meinem Profil.Lisa geht duschen, das warme Wasser läuft ihren molligen Körper herunter, sie spült das Sperma von ihren Bauch und merkt erst jetzt so richtig, was eigentlich gerade passiert ist. Sie wäscht sich ganz ausgiebig und überlegt wie Sie Alex gegenüber reagieren soll. Nach einer ganzen Weile kommt sie mit einem Handtuch um den Körper zurück ins Schlafzimmer. Alex sitzt auf dem Bett, „Wo ist Egon?“ fragt Lisa und schaut sich um „Er ist Nachhause, er meint wir haben sicher viel zu besprechen“. „Ja das glaube ich auch“ antwortet Lisa direkt und setzt sich neben ihren Schatz. Die Beiden schauen sich einen ganzen Moment schweigend an, bis Lisa sich schließlich traut etwas zu sagen „Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich bin sprachlos und schockiert zugleich…Alex sieht sie an, war dies alles ein riesen Fehler, denkt er sich. „Das du diese Fantasie hast okay…aber das du es gleich Ausnutzt wenn ich mal Betrunken nach Hause komme, hätte ich nicht gedacht. Alex schaut sie entschuldigend an „Es war ein riesen Fehler, es tut mir leid Schatz“. „Nüchtern hätte ich das ja nie gemacht, bin ja nicht wie Nadine“ sagt sie leise. „Wie Nadine?“ fragt Alex nach, „Ja die steht doch auf ältere Männer, hat sie heute erst wieder gesagt, ihr würde Egon sicher auch gefallen.“ Lisa muss kurz grinsen. „Er hat das aber auch toll gemacht, hätte vielleicht schon früher auf dich und Nadine hören sollen und neue Dinge ausprobieren. „Wenn es dir gefallen hat, ist doch alles gut Schatz“ sagt Alex und gibt Lisa einen Kuss. „Das Sperma auf und vor allem in mir war nicht schön“ sagt sie etwas stur, „Ist doch alles wieder weg und du nimmst die Pille, du machst dir zu viele Gedanken“ sagt Alex zwinkernd. „Nächstes Mal reden wir offen darüber und zwar vorher“ sagt Lisa und Alex nickt.Zwischen Alex und Egon entwickelte sich eine richtige Männerfreundschaft, das Ganze erinnert ihn etwas an die Erlebnisse mit seinem Opa. Auch mit Egon verstand sich Lisa immer besser, auch wenn es danach erstmal zu keinem weiteren Sex kam, war es für sie dennoch immer etwas komisch wenn sie etwas unternahmen. An einem Freitagabend wurde Lisa von ihrer Freundin Denise zu einer Party eingeladen. Reine Mädelsparty also hatte Alex wieder den Abend sturmfrei, er entschied sich wieder Egon einzuladen, dies war jetzt nichts Neues mehr. Er und Egon chatteten auch regelmäßig weiter natürlich heimlich denn meistens ging es um Lisa oder andere Frauen. Lisa macht sich im Bad fertig, ihre roten Schulterlangen Haare sind fertig gestylt, sie hat dezent Make Up aufgetragen so wirkt ihr Gesicht nicht so füllig. Sie trägt einen weißen BH und darüber ein schwarzes Top. Durch den BH sitzen ihre Brüste fest. Dazu trägt sie eine Jeans. Sie geht fertig gestyled zu Alex „Wow, das Outfit steht dir sehr gut” sagt Alex grinsend. „Danke, keine Angst sind ja nur Mädels da” sagt Lisa zwinkernd „Schönen Gruß an Egon und viel Spaß beim Fußball” sagt Lisa und gibt Alex noch einen langen Kuss. Nach einer Weile kommt auch Egon, die beiden trinken ein Bier und unterhalten sich, natürlich geht es auch um Lisa, Alex erzählt ihm was sie trägt. Die beiden denken natürlich sofort wieder an das erste Treffen und grinsen sich erregt an. „Ihre Wäsche steht dir aber gut” sagt Egon zu Alex als Anspielung auf seine Bilder bei xhamster. Alex wird etwas rot „Ja danke, mich macht das irgendwie total an” sagt er zurückhaltend. „Zeig doch mal was sie noch so hat” sagt Egon grinsend. Die beiden gehen ins Schlafzimmer und Alex zeigt ihm die Wäsche Schublade von Lisa. Egon schaut sie sich genau, da fällt ihm eine Box auf „Was ist da denn drin?” fragt er neugierig „Unsere Spielzeuge, schau ruhig” sagt Alex und öffnet die Box. In der Box befinden sich verschiedene Vibratoren und Dildos sowie eine Analkette. „Eine große Auswahl, benutzt ihr die denn regelmäßig?” Alex seufzt „Nein die Neugier beim Bestellen war größer…wenn ich alleine bin spiele ich manchmal damit” sagt Alex, Egon grinst ihn an. „Das stelle ich mir geil vor, komm zeig es mir, zieh dir den hier dabei an” Egon reicht Alex einen rosa Slip von Lisa. Bei Alex kommt seine leichte devote Ader zum Vorschein, er nimmt den Slip und einen Vibrator in Penisform. Egon sitzt auf dem Bett und karaman escort schaut zu wie sich Alex auszieht, er ist schlank und hat einen knackigen Po, sein beschnittener Schwanz ist schon ganz hart deshalb hat er etwas Probleme den Slip anzuziehen, schließlich gelingt es und er legt sich ins Bett. Egon grinst „sehr toller Anblick, schön zu sehen wie sehr es dich erregt. Alex lächelt verlegen und nimmt den Vibrator in die Hand er fährt damit über seinen Körper, er leckt mit seiner Zunge über die Eichel. „Na schmeckt er noch nach ihr?“ will Egon wissen. Alex grinst und nickt. „Blase ihn doch mal, das machst du doch sonst bestimmt auch“. Alex nimmt den Vibrator und bläst ihn „Ja geil“ sagt Egon. Der Schwanz von Alex wird noch härter, Egon beugt sich zu ihm und schiebt den Slip zur Seite, der harte Schwanz springt ihm entgegen, bevor Alex etwas sagt hat er ihn auch schon in der Hand. Alex stöhnt auf das Ganze erinnert ihn sofort an seine Jugend und dies erregt ihn noch mehr „Toller Jungschwanz, gefällt mir“ sagt Egon wichsend. Alex leckt erregt über den Vibrator und in diesem Moment spürt er Egons Zunge an seinem Schwanz, er schließt die Augen und nimmt den Vibrator in den Mund, das selbe macht Egon mit seinem Schwanz ,er bläst ihn ganz vorsichtig aber sehr intensiv Alex stöhnt und rekelt sich auf dem Bett. Egon spielt mit seiner Zunge an Alex Schwanz, er merkt schon dass der erste Lusttropfen kommt und dann hört er plötzlich auf. Alex schaut Ihn an „Die Soße lassen wir für Lisa drin, hoffe hat dir gefallen“ sagt Egon „Ja sehr sogar“ stöhnt Alex leise „Hast du denn auch schon mal einen richtigen Schwanz geblasen?“ fragt Egon und Alex schüttelt schüchtern den Kopf, „Magst du mal probieren?“ Alex nutzt die Chance und nickt. Egon öffnet seine Hose und zieht sie herunter, er trägt wieder eine enge Boxershorts sein dicker harter Schwanz ist sehr gut zu sehen, schließlich zieht er auch diese aus und Alex kann seinen Schwanz begutachten. Dieses geile Teil hat seine Freundin gefickt und nun soll er ihn blasen Wahnsinn denkt er sich. Schüchtern legt er sich neben Egon „ganz langsam, mach nur was du willst“ sagt dieser und Alex nimmt seinen Schwanz vorsichtig in die Hand „Wow, so dick“ sagt Alex nun nimmt er seinen Mut zusammen und beugt sich über den Schwanz und leckt über die dicke glänzende Eichel „Hmmm gut“ hört er Egon sagen „Schmeckt doch besser als die Gummiteile“ Alex nimmt ihn jetzt in den Mund und legt seine Lippen um ihn und bewegt sein Kopf auf und ab. Egon streichelt Alex Kopf „Das machst du gut, hast schön geübt. Alex grinst und bläst noch etwas weiter bis auch er einen anderen Geschmack spürt „Hör ruhig beim Lusttropfen auf“ grinst Egon erregt. Alex setzt sich neben ihn und die beiden nicken nur. „Ich lege die Sachen mal wieder zurück“ meint Alex und zieht Lisas Slip wieder aus und legt ihn zurück in die Schublade. Auch der Vibrator wird zurück in die Box gelegt. Die beiden ziehen sich wieder an und gehen zurück ins Wohnzimmer. Beide sind immer noch völlig erregt und Egon schlägt vor das Alex statt Fußball einfach ein paar Pornos anmacht, gesagt getan. Sie sitzen nebeneinander auf der Couch und schauen einen 3er Porno „Wir beide mit Lisa, ich hätte wieder Lust drauf, du auch?“ fragt Egon und Alex stimmt zu.Auf der Hausparty von Denise geht es währenddessen auch Feucht Fröhlich zur Sache Lisa hat Spaß mit ihren Mädels. Eine Freundin von Denise mixt in der Küche Cocktails, nun beschließt auch Lisa sich einen zu holen. Sie stößt mit Denise und ihrer besten Freundin Nadine an. Denise ist vom Typ her wie Lisa, freundlich aber auch etwas schüchtern, sie ist 28 Jahre alt klein, mollig und hat blonde lange Haare eine üppige Oberweite. Nadine ist das Gegenteil der beiden, sie ist 31 Jahre alt, groß, schlank, hat rote kurze Haare und ein B-Körbchen. Sie ist sehr aufgeschlossen und direkt. Mit ihr kann Lisa über alles reden, ihr Erlebnis mit Egon hat sie ihr aber noch nicht erzählt. Denise erzählt, dass Sie sich gestern einen neuen BH gekauft hat, Nadine sagt gleich direkt „Na den musst du dann aber auch zeigen, wenn du es schon so erzählst“ Lisa kichert. „Na dann kommt mal mit“ sagt Denise und Lisa und Nadine folgen ihr ins Schlafzimmer. Denise schiebt ihr weites Top nach oben, habe ihn gleich angezogen. Lisa hat sich zwar schon mit Denise zusammen in escort karaman der Schule umgezogen, dies ist aber auch schon lange her und da hat sie auch nicht so direkt auf Denises üppige Brüste geschaut. Sie trägt einen schwarz/roten BH der ihre Brüste gut nach oben drückt. „Sieht gut aus“ sagt Lisa „Ja da wird sich dein Freund später freuen wenn er dich so sieht“ sagt Nadine grinsend zu Denise. „Ja mal schauen, ist immer schwierig bei der Größe was zu finden was auch sexy aussieht“ sagt Denise. „Kenne ich auch, antwortet Lisa „Welche Größe hast du nochmal? „100F“ antwortet Denise. „Wow, was eine Größe, sagt Nadine „Ich habe `nur` 75B“. Lisa lacht dann muss ich wohl meine Größe auch sagen „Ich habe 95D“. Die Mädels lachen und unterhalten sich offen über ihre Wäsche. Nadines Geschmack kennt Lisa gut, denn sie wird oft nach ihrer Meinung gefragt vor dem Kauf. Manchmal beneidet sie Nadine etwas, nicht nur wegen ihrer Figur sondern auch für ihre offene Art. Die Mädels gehen wieder ins Wohnzimmer und trinken noch einen Cocktail. Natürlich geht es auch um die Jungs bei dem Thema hält sich Lisa oft schüchtern zurück, erzählt nur das nötigste und schon gar keine Details über Sex oder ähnliches. Nadine erzählt offen, dass sie sich einen Womanizer gekauft hat und dass sie ihn gerne benutzt. Lisa erwischt sich wie sie es sich kurz vorstellt und denkt dann an die ganzen Toys die sie mit Alex zusammen bestellt hat aber nie wirklich benutzt. Sie denkt auch an den Abend mit Egon, die Gedanken erregen sie. Nach und nach beginnen die ersten zu gehen als Lisa angeboten bekommt mitgenommen zu werden, entschließt sie sich auch zu gehen. Sie Verabschiedet sich mit einer Umarmung von Denise und Nadine. Auf dem Weg nach Hause meldet sie sich bei Alex und sagt ihm, dass sie nun nach Hause kommt.Zuhause angekommen, geht sie ins Wohnzimmer und sieht Egon und Alex auf dem Sofa sitzen. „Hallo Lisa, siehst gut aus“ begrüßt sie Egon freundlich. Im Hintergrund läuft ein Fußball Spiel. Alex begrüßt sie mit einem Kuss „Spiel ist fertig, wollten gerade Schlussmachen“. Egon steht auf „Ja ich geh dann mal wieder“ „bleib ruhig noch, kein Problem“ sagt Lisa grinsend. Man merkt ihr an, dass sie Alkohol getrunken hat, ist aber nicht so angetrunken als beim ersten Mal. Egon setzt sich wortlos wieder neben Alex auf die Couch, Lisa lächelt und setzt sich in die Mitte. Die beiden Männer schauen Lisa genau an, ihr Top ist etwas verrutscht so können ihr die beiden ins Dekoktee schauen. „War die Party gut? fragt Alex und Lisa erwidert grinsend „Ja war Lustig, wir hatten Spaß. Lisa schaut abwechselnd zu Alex und Egon als erstes ergreift Alex die Initiative und streichelt über ihren Arm sofort schaut Lisa lächelnd zu Egon und sagt „Darfst auch gerne mitmachen” das lässt sich Egon nicht zweimal sagen und fängt an ihren anderen Arm zu streicheln. Lisa lächelt und stöhnt leise auf, sie macht es sich auf der Couch bequem. Die Männer streicheln und küssen ihren Arm fast gleichzeitig küssen sie sich zu ihrem Hals, hier ist Lisa sehr empfindlich, sie legt ihren Kopf in den Nacken. Egon leckt mit seiner Zunge den Hals entlang, Lisa dreht sich zu Alex und gibt ihm einen leidenschaftlichen Kuss danach dreht sie sich zu Egon und küsst ihn, dabei kümmert sich dann Alex um ihren Hals. Alex fährt mit seiner Hand unter ihr Top und streichelt sich vom Bauch zu den Brüsten. Egon hört mit dem Küssen auf und schiebt zusammen mit Alex das Top über Lisas Kopf. Die beiden schauen grinsend auf Lisas Brüste, sie beißt sich auf die Lippe und öffnet ihren BH „Das wollt ihr doch” haucht sie. Ihre hängenden Brüste liegen jetzt frei sofort greifen sich die beiden jeweils eine Brust und streicheln sie. Lisas Brustwarzen werden ganz hart vor Erregung, sie schließt ihre Augen. Die Männer nicken sich zu und berühren gleichzeitig mit ihren Zungen die harten Nippel. Lisa stöhnt auf. Egon küsst die Brüste und Alex spielt mit seiner Zunge an dem harten Nippel. „Ich mag es wenn ihr meine Brüste verwöhnt”. Die beiden verwöhnen sie mit den Händen und mit dem Mund mit einer Hand geht Alex zu ihrer Hose und öffnet den Knopf Lisa versteht das Zeichen, sie zieht ihre Jeans aus. Sie trägt ein weißes Höschen, an der Vorderseite erkennt Alex schon einen feuchten Fleck. Er streichelt über ihre Höschen und spürt die Feuchtigkeit Egon grinst karaman escort bayan ihn an und streichelt ebenfalls über ihr Höschen. Wollt ihr euch nicht auch mal etwas ausziehen sagt Lisa grinsend als sie ihr Höschen auszieht und nackt zwischen den Männern sitzt. Egon stellt sich hin und zieht zuerst sein Shirt aus, er ist leicht behhart und hat einen Bauch obwohl er 40 Jahre älter ist als Lisa, findet sie dennoch Gefallen an dem Anblick. Sie lächelt und er zieht seine Hose samt Unterhose aus aus. Im Intimbereich ist er gestutzt sein Penis ist nicht sehr lang aber dick, er ist schon ganz hart. Alex hat sich auch schon ausgezogen, er ist komplett rasiert, sein Penis ist etwas länger aber nicht so dick seine Eier sind fest und der beschnittene Schwanz steht auch schon. Lisa dreht sich zu Egon Alex sitzt dicht hinter Ihr und greif von hinten nach ihren Brüsten und küsst ihren Hals. Lisa atmet kurz durch und nimmt Egons Schwanz in den Mund Alex schaut ihr über die Schulter und massiert ihre Brüste dabei. Egon stöhnt leise, Lisa bläst sehr langsam aber fest Alex schaut gespannt zu plötzlich sagt Egon „Na Alex, du schaust so gespannt“ Lisa hört auch zu blasen und grinst Alex an „Du darfst bestimmt auch, dann weißt Du mal wie das ist” sagt Lisa eher ironisch aber Egon stimmt ihr zu und Alex beugt sich vor und nimmt Egons Schwanz in den Mund und bläst ihn vorsichtig „Ui Schatz” hört er Lisa grinsend sagen sie streichelt ihm dabei seinen Schwanz. Alex holt kurz Luft „Sah gut aus” sagt Lisa und nimmt ihn auch nochmal in den Mund Alex legt sich auf die Couch und beugt sich zwischen Lisas Beine und streichelt über ihre nasse Spalte bevor er sie zu lecken beginnt. Lisa stöhnt auf und wichst Egon den Schwanz, ihr Freund leckt ihr die Möse und spielt an ihrem Kitzler. Egon kniet sich vor das Sofa und nimmt Alex Schwanz in den Mund, Lisa greift sich erregt an die Brüste und massiert sie sich, sie stöhnt immer lauter. „Darf ich auch mal?“ fragt Egon leise und Alex setzt sich hin, sein Mund glänzt von Lisas Saft, Egon kniet sich zwischen Lisas Beine und leckt sie auch, sie dreht sich zu Alex und beginnt ihn gierig zu küssen, seinen Schwanz nimmt sie in die Hand und wichst. Egon lässt von ihrer Möse ab und setzt sich wieder auf die Couch, völlig erregt fragt Lisa ihn ob sie ihn reiten darf, Egon spreizt etwas seine Beine und nickt, sie gibt Alex einen Kuss und setzt sich dann langsam auf Egons dicken Schwanz, er gleitet ohne Probleme ihn Lisa herein.Alex rutscht etwas an die beiden heran und beobachtet wichsend wie Lisa anfängt ihr Becken zu bewegen, von Egon bekommt sie die Brüste massiert. Lisa stützt sie auf der Lehne ab, sie reitet Egons Schwanz schnell ab, ihr Körper klatscht laut gegen Egons Schenkel. Man merkt das sie kurz vorm Orgasmus ist, nun ist Alex dran stöhnt sie ihm leise ins Ohr und gibt Ihm noch einen Kuss bevor sie von seinem Schwanz absteigt. Lisa kniet sich auf die Couch und streckt Alex ihren dicken Po entgegen. Alex kniet sich hinter sie und steckt ihr seinen harten Schwanz in die Möse, sie stöhnt auf und Alex beginnt sie gleich Doggy zu ficken, seine Eier klatschen an ihren Po, er merkt wie sich Lisas Möse zusammenzieht, ein zucken geht durch ihren Körper und sie schreit förmlich ihren Orgasmus hinaus. Alex fickt sie dabei langsam weiter das ganze schaut sich Egon wichsend an. Als der Orgasmus fertig ist setzt sich Lisa etwas erschöpft hin und fordert die Männer auf sich vor sie zu stellen. Sie greift nach den Schwänzen und wichst sie gleichzeitig, die Eier der beiden sind hart und voll, Lisa steigert das Tempo. „Lasst es einfach raus“ stöhnt sie. Das hat sich Alex so lange schon gewünscht. Sein Schwanz beginnt zu pochen , das merkt auch Lisa sie lässt kurz Egons Schwanz los und schaut Alex in die Augen mit geöffnetem Mund, kurz darauf spritzt Alex ihr sein warmes Sperma in den Mund, es ist eine große Menge und so landet auch etwas im Gesicht und auf den Brüsten. Sie schluckt das Sperma herunter und greift sich wieder Egons Schwanz, der Anblick von ihrem vollgewichsten Gesicht, lässt auch ihn schnell kommen. Er verteilt sein warmes Sperma ebenfalls in Mund und Gesicht. Lisa dreht sich zu Alex und Egon und gibt beiden jeweils einen langen Kuss. Das Sperma tropft von ihrem Gesicht auf die Brüste. „Was eine Sauerrei, aber lecker war es“. Egon beugt sich vor und leckt das Sperma von ihrer Brust, um die andere Brust kümmert sich Alex. Lisa grinst und streichelt den beiden über den Kopf „Wir werden noch 3 richtig versaute, wenn das so weitergeht“….Fortsetzung folgt?PS: Bin für Lob, Kritik und Ideen offen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.